schmeckdieheimat

Regionale Produkte genießen

Alles Käse?

Hinterlasse einen Kommentar

Schmeck‘ die Heimat läuft nun schon 10 Tage. Ein kurzer Rückblick zeigt mir, dass Einiges wirklich sehr einfach ist. Solange ich Gemüse, Salate, Äpfel und Birnen auf meinem Speiseplan habe, liegt die Heimat direkt vor der Türe. Das liegt natürlich auch an der Jahreszeit, die uns all die frische Fülle beschert. Als schwieriger empfinde ich alles, was tierische Produkte betrifft, z.B. Käse. Ich liebe Parmesan, französische Weichkäse… Nun bin ich auf der Suche nach Alternativen aus der Region.

In dieser Woche bin ich auf dem Gmünder Wochenmarkt der Lösung schon etwas näher gekommen. Milch, Sahne und Joghurt aus Schrozberg (in dieser Molkerei wird auch Milch aus Radelstetten verarbeitet!), Käse aus Geifertshofen und von den Honhardter Höfen. Herr Nuding und Christine haben mich gut beraten. Mit Christine sprach ich ausführlicher über diese Aktion, da sie sich sehr dafür interessierte.

GD_Kaesestand_Demeter     Christina

Aber die Suche geht weiter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.