schmeckdieheimat

Regionale Produkte genießen

Pizza! Buon Appetito!

Hinterlasse einen Kommentar

Pizza – ein Gericht, das alles (fast alles) erlaubt, zumindest, was die Zutaten betrifft.

Kreative Geister können sich hier austoben. Meine Lieblings-Pizza kommt ganz „einfach“, klassisch daher: Tomate, Mozzarella, Basilikum (und Rucola). Mozzarella habe ich leider bisher nicht auf der Ostalb entdeckt. Also darf es heute eine Pizza mit Gemüse sein.

Stand beim ersten Gericht das erdige Wurzelgemüse im Vordergrund, so sind es bei dieser Pizza die Früchte der Sonne.

Pizza3

Ochsenherz, Flaschentomaten, Zucchini, roter und gelber Paprika, Champignons und Zwiebeln. Das Basilikum kommt auf die fertig gebackene Pizza, da es sehr hitzeempfindlich ist. Die Chilischoten stammen aus meinem Topf (Ernte 2013).

Das Wunder der Hefe…

Hefeteig1   Hefeteig2

und hier die fertige Pizza – üppigst belegt!

Pizza   Pizza6
Pizza5
mit dem richtigen Getränk! Italienischer Rotwein … ist ja im Moment nicht die richtige Wahl …

Und nun zu den Kosten:

500 g Mehl
0,80 €
1 Würfel frische Hefe (immerhin aus Baden-Württemberg)
0,15 €
2 Zwiebeln (geschenkt)
0,80 €
Tomaten
3,50 €
150 g Zucchini
0,45 €
100 g Pilze
0,69 €
125 g Paprika
0,49 €
150 g Käse („Gute-Laune“) – hätte etwas mehr sein dürfen …
3,58 €

Salz, Honig, Rapsöl und Basilikum
das ergibt eine Summe von 10,46 € für ein ganzes Blech Pizza. Und davon werden sicherlich 4 Personen satt! Ziel erreicht!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.